Informationen zur Aufnahme:

 

Welches Kind einen Platz im Sprachheilkindergarten

bekommt, wird von der Fachberatung für das Sprachheilwesen

im zuständigen Gesundheitsamt entschieden.

Die Kosten werden vom örtlichen Sozialamt und den

Krankenkassen gemeinsam übernommen.

Die Eltern zahlen nur einen Kostenbeitrag zum Mittagessen.

Die Kinder sollten 4 Jahre alt sein, Ausnahmen sind

möglich.

 

Die Kinder besuchen ein Jahr den Sprachheilkindergarten,

wenn erforderlich, auch länger, oft bis zur Einschulung.

Interessierte Eltern können sich jederzeit zu einem

persönlichen Besichtigungs- und Informationstermin

bei uns anmelden. Klicken Sie hier

Während der Kindergartenzeit

findet ein reger Austausch mit

den Eltern statt.

Viele Feste werden gefeiert,

mit Einladungen an alle Familienmitglieder

und Freunde.